Geschichte

100 Jahre A. Rüegg AG. Steinhausen

Die Frühlingsausstellung 2019 steht ganz unter dem Motto
«100 Jahre Velo-Rüegg Steinhausen».

Schaut man die Firmengeschichte an, beginnt sie im Jahre 1919. Der Grossvater der heutigen Inhaber war gelernter Mechaniker und arbeitete damals in der Landis & Gyr in Zug. Aus wirtschaftlichen Gründen eröffnete er in der ehemaligen Milchsammelstelle Steinhausen eine kleine Werkstatt für Fahrradreparaturen, die er im Nebenamt führte. Dies war in der damaligen Zeit ein echtes Bedürfnis und so kaufte er 1923 an der Bahnhofstrasse ein Grundstück, wo er dann ein geräumiges Wohn- und Geschäftshaus erstellte. Mit viel Enthusiasmus und Arbeit, auch während den Kriegsjahren, führte er zusammen mit seiner Ehefrau das Geschäft bis 1946, im Nebenamt.

Grossvater Rüegg

A. Rüegg AG. 2-Rad- und Baby-Center Steinhausen

Grossvater Rüegg (Gründer der Rüegg) und das Geschäftshaus im Jahr 1924


1946 trat dann ihr ältester Sohn Toni als Vollzeit-Angestellter ins Geschäft ein. Nur allein mit den Reparaturen und dem Verkauf von Fahrrädern liess sich der Lebensunterhalt in den 50er und 60er Jahren nicht bestreiten. Es wurden mechanische Maschinen angeschafft und dank der Lohnarbeit für fremde Firmen und der Herstellung von Tell’s Waffe, der Armbrust, konnte die Firma damals überleben. Durch das grosse Engagement seiner Frau wurde Ende der sechziger Jahre ein zweites, saisonunabhängiges Standbein die Babyabteilung eröffnet. Gemeinsam haben sie während Jahrzehnten den Aufbau des Rüegg 2-Rad- und Baby-Centers mit viel Tatkraft und weisen Entscheidungen vorangetrieben. Immer mehr Kunden aus der ganzen Zentralschweiz fanden den Weg nach Steinhausen, welche die grosse Auswahl, die persönliche und fachmännische Beratung schätzten.

A. Rüegg AG. 2-Rad- und Baby-Center SteinhausenAnton Rüegg und Marlise Inderbitzin

Geschäftshaus im Jahr 1963 / Anton Rüegg mit seiner Tochter Marlise

Gleichzeitig mit der Geschäftsübernahme durch die dritte Generation konnte der Neubau am bestehenden Standort, der Bahnhofstrasse in Steinhausen in Betrieb genommen werden. Der Fokus wird sowohl beim 2-Rad- wie auf beim Baby-Center auf die Familie gelegt. Vom Kinderwagen bis zum E-Bike reicht die grosse Palette des Sortiments und dies auf etwa 800m2. Dank langjährigen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen konnte der hohe Level der Fachkompetenz in all den Jahren gehalten werden. Aber nicht nur langjährige und treue Kunden besuchen das Familiencenter, vermehrt sind es auch Immigranten aus aller Welt, welche die ungezwungene Atmosphäre und die freundliche Bedienung schätzen.


Die Frühlingsausstellung steht nun vor der Tür. Möchten Sie einmal eine unverbindliche Testfahrt mit einem E-Bike machen, oder Ihr Kind benötigt ein neues Velo, dann besuchen Sie das 2-Rad- & Baby-Center Rüegg am Wochenende vom 16. Und 17. März. Machen Sie mit beim Wettbewerb mit vielen tollen Preisen: Hauptgewinn ein Retro-Velo passend zur 100 Jahre Feier. Es freut sich das ganze Team des 2-Rad- & Baby-Center Rüegg in Steinhausen.

1989

1998

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 18.30 Uhr

Samstag:
08.00 - 16.00 Uhr durchgehend

Montag geschlossen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok